FarmPhoto.com - Farming like you've never seen it before.
T3RRA Cutta
Thread #66093 / / Total number of messages: 18 / Thread View Count: 2953 / Add thread to favorites:
Einachser 66093 112 IHC 1246 either
IHC 1246
Een prachtige Inter.
That would probably be the original way to describe my
uncles "new" tractor.
0,0,0
Re: IHC 1246
with JF ST 70 H
0,0,0
Re: IHC 1246
0,0,0
Re: IHC 1246
on the bulk
0,0,0
Re: IHC 1246
Nice Pictures!
I really love those old, 6 cylinder IHC Tractors!

I own a 946. Some weeks ago I was looking for 1246 but I
didn´t found a good one :-(
0,0,0
Re: IHC 1246
Ich glaub wir können uns auch auf Deutsch unterhalten,oder?
Ich hab meinem Onkel eigentlich davon abgeraten diesen
Schlepper zu kaufen und lieber für ein paar Euro mehr einen
1255 mit erheblich weniger Stunden zu nehmen, aber
warscheinlich hat er sich gerade deswegen für diesen
entschieden:-D
Naja, mir solls recht sein---ist auch ein guter Schlepper.
0,0,0
Re: IHC 1246
Hast eigentlich recht! :-D

Der 1246 ist halt noch eine Spur ungehobelter als der 1255.
Vom Motor aher ist es egal. Haben ja beide den gleichen.

Was ich festgestellt habe, ist das es gar nicht so einfach
ist an einen ordentlichen 1246 zu einem vernünftigen Preis
zu kommen.

Hat dieses Modell auch die Schalthebel in der Mitte? Meiner
hat sie nämlich an der Seite. Zwar ist das Schaltbild
Spiegelverkehrt. Lässt sich aber meiner meinung nach
Angenehmer Fahren!
0,0,0
Re: IHC 1246
Der hat die Schalthebel in der Mitte.
Hab mir anfangs öfter die Knöchel beim Schalten
angeschlagenweil die Hebel so nah am "Armaturenbrett" sind.
0,0,0
Re: IHC 1246
Hab hier ein Bild aus einem Prospekt von ´74.
Bei meinem (Bj. 1976) sind die Schalthebel allerdings nicht
so kurz!
Der Ganghebel ist bei mir um einiges weiter rechts. Der 2.
Gang z.B. ist so weit rechts, dass es am Kotflügel eng wird.
0,0,0
Re: IHC 1246
Hier noch ein Bild inkl. Schaltschema
0,0,0
Re: IHC 1246
Interessant.
Bei dem 1246 sind die Schalthebel direkt auf dem Getriebe.
Das mit dem kleinen Kasten auf dem Getriebe wo die Wellen
reingehen kenn ich allerdings von unserm alten Favorit
614s(hat ja auch das ZF 3000). Der hat nämlich ne
Lenkradschaltung für die S-L-R Gruppen.
0,0,0
Re: IHC 1246
Bei einem Landmaschinenhändler in meiner nähe (
www.kaelber-landmaschinen.com/ ) steht auch ein alter 614.
Der Hat die Schalthebel in der Mitte. Bei den alten 06er
Deutz waren die Hebel auch in der Mitte.

Finde die Seitenschaltung aber um einiges bequemer. Schon
alleine wenn man oft auf und absteigen muss.

Den 1246 auf dem Bild haben wir uns vor kurzem Angeschaut.
Der hatte die Schalthebel auch in der Mitte.
War allerdings zu Teuer
0,0,0
Re: IHC 1246
Das sieht mir aber auch eher wie ein 612 S aus.
Den 614 S gab es garnicht mit Halbkabine, glaube ich, und
der hat auch 135 PS.
Hier ein Bild auf dem die Lenkradschaltung zu erkennen ist.
0,0,0
Re: IHC 1246
Hab den Schlepper schon in natura gesehen. Bin mir ziemlich
sicher, dass es ein 614 war. Evtl. auch falsches Typenschild
...

Mal ne Frage:
welcher von beiden zieht denn Besser? OK, der Fandt hat mehr
PS. Aber Interessieren würde es mich dennoch
0,0,0
Re: IHC 1246
Also ich würde sagen das der IHC besser zieht.
Besonders die Zähigkeit des Motors ist beeindruckend.
Der ist kaum kleinzukriegen. Und die Beschleunigung ist auch
besser. Der Fendt zieht auch gut aber wenn man z.B.
bei niedriger Drehzahl mit einem schweren Anhänger durch ne
tiefe Grüppe fährt, kann es sein das er wegen der Turbomatik
nicht wieder auf Touren kommt.
0,0,0
Re: IHC 1246
Hab das Problem mit der Turbokuplung schon bei einem 1455XLA
erlebt. Wollte aus einem Acker raus Fahren an dem es zum Weg
steil wurde. Motor drehte hoch, vorwärts gieng allerdings
nichts.
Wenn man zum ersten mal mit so was fährt ziemlich komisch.

Mal was zu der Sache mit der Zähigkeit:

Wir haben im moment noch einen CS94 der hat 4,4 Liter
Hubraumm und geht besonders unten raus Ganz ordentlich. Mit
4- Schar Pflug und 1100 U/min rein in den Acker, Ablassen
und dan Gas geben kein Problem!

Davor hatten wir einen Agroplus 85 mit 3,2 Liter (Selber
Motor wie in den Aktuellen 300 Farmer). Da war es unmöglich
den Motor unter 1700 U/min zu bewegen! Wehe Das teil gieng
da drunter! Wenn man da nicht Schnell an der Kupplung war,
ist er einem beinahe Abgestorben.
Hab auch schon gelesen, dass z.B. beim 309 Farmer die
Turbokupplung so eingestellt ist, dass sie erst bei 1250
U/min volle Kraft überträgt.

Meiner meinung nach ist das ein Totaler WITZ!
Hubraumm ist durch nichts zu erestzen. Auser durch mehr
Hubraumm!
0,0,0
Re: IHC 1246
Sag sowas nicht! Ich hab mal ne zeitlang einen New Holland
TS 115 gefahren. Der hat 7.5 Liter Hubraum und zieht nicht
den Hering von der Roste. Gerade im unteren Drehzahlbereich.
Standdrehzahl sind über 700 Umdrehungen und der Motor geht
regelrecht in die Knie wenn man nur ein hydraulisches
Steuergerät betätigt.
Da bevorzuge ich doch eher den 5.9 Liter vom IHC.
Der bessere Drehmomentverlauf kommt in diesem Fall vom
Turbolader, denke ich.
Wir haben jetzt auch die größeren Reifen von dem 614 auf den
IHC gebaut. Sieht ziemlich "motzig" aus besonders weil die
Reifen an jeder Seite 10cm über die Kotflügel gehen.;-)
0,0,0
Re: IHC 1246
Mit so einem bin ich bisher noch nie Gefahren. Evtl. macht
sich der Motor als Sauger wie er im TS115 verbaut ist nicht
so gut?

Fahre oft mit einem Maxxum 5140. Der hat auch 5,9liter und
Turbo. Hat ungefähr soviel Nm wie der 1246. Sehr gute
Maschine. Allerdings sind die Maschinen, die dafür da sind
viel zu klein. So hat der Grubber gerade mal 2,6 meter. So
schnell wie es der Maxxum ziehen würde kann man so gut wie
nie fahren.
0,0,0
Loading Message List
[You must sign in to add photos or messages to this thread]
.
Please Note: FarmPhoto.com does not claim ownership of the photos posted here.
Contact individual posters for permission before using any of the photos.
0.109sec